Museen der Welt: Lissabon und Sintra

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

ab 29. Oktober 2018

Kursnummer 1-13-86-Interessente
Dozent Dr. phil. Dr. med. Volker Gebhardt
erster Termin Montag, 29.10.2018 00:00–23:59 Uhr
letzter Termin Freitag, 02.11.2018 00:00–23:59 Uhr
Plätze min. 15 / max. 27 noch genügend Plätze frei
Gebühr 1.235,00 EUR
Ort

N.N.B.
Gmünder Str. 9
73430 Aalen
N.N.

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Lissabon zählt zu den schönsten und eigentümlichsten Hauptstädten am südwestlichen Rand Europas. Am mächtigen Fluss Tejos unweit der Mündung in den Atlantik gelegen, erstreckt sich die Stadt wie Rom über 7 Hügel. Die Verkleidung zahlloser Häuser mit bunten Kacheln, den Azulejos, trägt zum Charme der Stadt bei, die nach dem katastrophalen Erdbeben von 1755 ihre noch prächtigere Wiederauferstehung als Hauptstadt eines der größten Kolonialreiche der Welt feierte. Viele der teilweise exotischen Sehenswürdigkeiten erklären sich nur aus der herausragenden Rolle der Stadt als Hauptstadt der Seefahrer und ihrer weltläufigen Bewohner. Weniger bekannt als die Stadt selbst sind ihre Sammlungen, die einen exzellenten Eindruck von der Geschichte der Stadt und ihren Sammlern vermitteln:
Von der großen Kunst aus der Zeit König Manuels I. um 1500 bis zu bedeutenden Mäzenen im 20. Jahrhundert spannt sich ein aufregender Bogen abwechslungsreicher Besichtigungen. Daneben stehen natürlich auch die bekannten Wahrzeichen der Stadt auf dem Programm, wie Kloster und Turm von Belém, aber auch ein Ausflug ins romantische Residenzstädtchen Sintra.

Montag, 29.10.2018: Deutschland - Lissabon
Linienflug aus Deutschland nach Lissabon. Am Abend Willkommensdinner mit Fado-Gesang (UNESCO Welterbe).

Dienstag, 30.10.2018: Lissabon
Auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt mit Spaziergängen erleben Sie die Schönheiten der verschiedenen Stadtviertel von Lissabon. Hinzu kommt der Besuch von 2 Weltmuseen: Am Morgen das Museum Arte Antigua, die bedeutendste Kunstsammmlung des Landes mit Gemälden Alter Meister und herausragendem Kunstgewerbe. Gemeinsames Mittagessen in der traditionellen Cervejeria Trindade.
Am Nachmittag lernen Sie die Kunst der Kacheln im historischen Museum der Azulejos kennen.

Mittwoch, 31.10.2018: Lissabon und Belém
Am Vormittag Fahrt am Tejo entlang nach Belém. Das Hieronymuskloster und der Torre de Belém (UNESCO-Welterbe), das Wahrzeichen der Stadt Lissabon, erzählen von der Goldenen Zeit der Seefahrt. Das Museum Berardo gehört zu den besten Sammlungen zeitgenössischer Kunst des Landes. Am Nachmittag Besuch der Stiftung Gulbenkian, einer bemerkenswerten Privatsammlung der Weltkunst, vom Alten Ägypten bis zur Malerei des Impressionismus.

Donnerstag, 01.11.2018: Lissabon- Sintra – Lissabon
Ausflug in die romantischen grünen Berge vor den Toren von Lissabon. Auf dem Weg Besuch von Queluz, dem Rokokoschloss der portugiesischen Könige. In Sintra erleben Sie mehrere Schlösser und subtropische Parkanlagen, von der Renaissance bis zur Romantik des 19. Jahrhunderts. Diese einzigartige Kulturlandschaft gehört zum UNESCO-Welterbe. Abschiedsabendessen.

Freitag, 02.11.2018: Lissabon - Deutschland
Am Morgen noch etwas Freizeit in Lissabon. Rückflug Lissabon - Deutschland.

Dr. phil. Dr. med. Volker Gebhardt Kursleitung

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 29.10.2018 00:00–23:59 Uhr
2. Di., 30.10.2018 00:00–23:59 Uhr
3. Mi., 31.10.2018 00:00–23:59 Uhr
4. Do., 01.11.2018 00:00–23:59 Uhr
5. Fr., 02.11.2018 00:00–23:59 Uhr

nach oben


 

Volkshochschule Aalen e.V.

Gmünder Str. 9
73430 Aalen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon

Telefon 07361 9583-0
Fax 07361 680306

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG