Marokko - Rund um den Hohen Atlas

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

ab 08. Mai 2021

Kursnummer 1-13-12-Vorausbu
Dozentin N. N.
erster Termin Samstag, 08.05.2021 00:00–23:59 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 19.05.2021 00:00–23:59 Uhr
Plätze min. 15 / max. 25 noch genügend Plätze frei
Gebühr kostenlos
Ort

N.N.B.
Gmünder Str. 9
73430 Aalen
N.N.

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Königreich Marokko ist eine der ältesten Monarchien der Welt. Entdecken Sie auf dieser ausführlichen und intensiven Studienreise die alten Königsstädte, grandiose Berg- und Wüstenlandschaften sowie das moderne Marokko. Das Land im Nordwesten des afrikanischen Kontinents spannt kulturhistorisch eine Brücke zwischen Europa und dem Orient mit einer faszinierenden Kultur und einer reichen Kunstgeschichte. Bei einem Abstecher in das Atlasgebirge werden Sie ebenso den ländlichen Teil Marokkos sowie die Wüste kennenlernen.

Reiseprogramm:

Samstag, 08.05.2021 Anreise
Herzlich Willkommen in Marokko! Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann würden Casablanca, in der sie einst Filmgeschichte schrieben, nicht wiedererkennen, denn die Stadt ist zu einer der
modernsten Marokkos herangewachsen.

Sonntag, 09.05.2021 Casablanca
Sie erkunden Casablanca während einer City Tour. Hierbei sehen Sie die wichtigsten Gebäude wie z.B. den Königspalast. Danach besuchen Sie die berühmte Moschee Hassan II mit den wunderschönen Minaretten (Innenbesichtigung nicht immer möglich), eine der größten Moscheen der islamischen Welt.

Montag, 10.05.2021 Rabat
Morgens reisen Sie weiter nach Rabat, der jetzigen Hauptstadt Marokkos. Sie besuchen den Königspalast und die Ausgrabungsstätte der Chella. Von dort geht es zum Mausoleum von Muhammad V. und Hassan II. Dieses Mausoleum befindet sich in der großen Siegesmoschee der Almohaden (13. Jahrhundert) mit dem berühmten Hassanturm.

Dienstag, 11.05.2021 Meknes, Volubilis, Fès
Auf nach Meknes, der zweiten Königsstadt dieser Entdeckungsreise. Sie besichtigen das Stadttor, das von einer 40 km langen Stadtmauer mit prunkvollen Stadttoren umgeben ist. Durch das Bab el Khemis und das jüdische Viertel gelangen Sie zum Mausoleum des mächtigen Mannes (Moulay Idriss), wo Sie von Gold und Stuckornamenten geblendet werden. Auf einem Spaziergang durch die Altstadt gelangen Sie zu dem Platz El Hedim und dem berühmtesten Tor Marokkos. Es geht weiter in die größte römische Ausgrabungsstätte Marokkos, nach Volubilis. Abends erwartet Sie Fès.

Mittwoch, 12.05.2021 Fès und die Souks
Fès ist die älteste der vier Königsstädte und liegt an den Ausläufern des Atlasgebirges. In der Altstadt von Fès stehen das Mausoleum Moulay Idriss II und die Koranschule Bou Inania sowie die Hochschule aus dem 9. Jahrhundert auf dem Besichtigungsprogramm. Im Anschluss steigen Ihnen die unterschiedlichsten Gerüche von Gewürzen bis Zedernholz in die Nase, denn im Souk wird gekocht, geschmiedet und gehandelt.

Donnerstag, 13.05.2021 Über den Atlas in die Sahara
Heute steht eine lange, aber keineswegs eintönige Fahrt in die Sahara an (Fahrtstrecke ca. 430
km). Zuerst geht es höher und höher über fantastische Pässe im Atlasgebirge. Danach überqueren Sie den Hohen Atlas Richtung Süden. Hier hat sich das Landschaftsbild komplett verändert, denn Sie werden in der Oase Rissani über so viel Grün mitten in der Wüste staunen. Dann erscheinen die ersten Dünen der Wüste Erg Chebbi.

Freitag, 14.05.2021 Wüstentour und
Beduinen Camp
Am Rande der Wüste können Sie in Ihrem schönen Khashbar Hotel die Sonne am Pool genießen oder einen Spaziergang unternehmen. Dann wechseln Sie das Gefährt und reiten mit Kamelen in die windgeblasenen Sanddünen hinein bis Sie nur noch orangefarbene Wüste sehen. Sie übernachten heute in einem Beduinen Camp und können nachts den klaren Sternenhimmel bestaunen.

Samstag, 15.05.2021 Oasen und Todraschlucht
Morgens noch in der Sandwüste geht es dann weiter durch die Steinwüste. Sie fahren vorbei an zahlreichen Oasen, kleinen Dörfern und Kasbahs bis zur berühmten Todraschlucht, deren engste Stelle nur 5m breit und von bis zu 300m hohen Felswänden begrenzt ist.

Sonntag, 16.05.2021 Die Straße der Kasbah
Kasbahs werden die alten Festungen genannt, die aus Sandstein und Lehm erbaut sind. Die wohl beeindruckendste Kasbah ist die Ait Benhaddou, die Sie heute besichtigen. Dieses zum Teil noch bewohnte Berberdorf verfügt über eine faszinierende traditionelle Berberarchitektur und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Vielen Spielfilmen diente dieser Ort bereits als Filmkulisse. Dann wartet Marrakesch auf Sie, die Stadt aus 1001 Nacht.

Montag, 17.05.2021 Marrakesch
Am Ende Ihrer Studienreise erleben Sie nochmal ein Highlight: die Märchenstadt Marrakesch. In ihren über 100 Moscheen rufen die Muezzins täglich fünf Mal zum Gebet. Der Gesang klingt durch die Straßen und Souks. Sie besichtigen die Koutoubia-Moschee, die Daadier Gräber und den Bahia Palast. Tauchen Sie ein in die Welt der Musikanten, Gaukler und Schlangenbeschwörer. Die Gerüche von Zedernholz, die Thujaholzkästen und die bunten Tuch-Seidenkleider in den Souks machen Ihr orientalisches Erlebnis perfekt.

Dienstag, 18.05.2021 High Atlas Foundation
Der letzte Tag in Marrakesch steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Im Labyrinth der Altstadt finden Sie alles was Sie aus 1001 Nacht kennen: Schlendern Sie nochmal durch die Souks, um letzte Souvenirs für die Daheimgebliebenen zu erstehen (aber das Feilschen und Handeln dabei nicht vergessen). Oder genießen Sie die Ruhe im Jardin Marjorelle, einem kleinen exotischen Garten mit über 200 Kakteen.

Mittwoch, 19.05.2021 Abreise
Transfer zum Flughafen von Marrakesch, wo der Flieger gen Heimat bereits auf Sie wartet. Der
Abschied von Marokko wird nicht leichtfallen.


Der Reisepreis wird bis Juni 2020 bekannt gegeben.

N. N. Kursleitung

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 08.05.2021 00:00–23:59 Uhr
2. So., 09.05.2021 00:00–23:59 Uhr
3. Mo., 10.05.2021 00:00–23:59 Uhr
4. Di., 11.05.2021 00:00–23:59 Uhr
5. Mi., 12.05.2021 00:00–23:59 Uhr
6. Do., 13.05.2021 00:00–23:59 Uhr
7. Fr., 14.05.2021 00:00–23:59 Uhr
8. Sa., 15.05.2021 00:00–23:59 Uhr
9. So., 16.05.2021 00:00–23:59 Uhr
10. Mo., 17.05.2021 00:00–23:59 Uhr
11. Di., 18.05.2021 00:00–23:59 Uhr
12. Mi., 19.05.2021 00:00–23:59 Uhr

nach oben


 

Volkshochschule Aalen e.V.

Gmünder Str. 9
73430 Aalen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon

Telefon 07361 9583-0
Fax 07361 680306

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG