Skip to main content

Interkulturelle Kommunikation (IKK)
Kompaktkurs (Blended Learning)

Sie reisen beruflich oder zum Studium ins Ausland,
arbeiten in multikulturellen Teams oder in einer transnational operierenden Firma?

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, flexibel und auf Ihren individuellen Vorkenntnissen und Erfahrungen aufbauend, Ihre Interkulturelle Kommunikation zu verbessern.

Der Kurs beginnt mit einem Online-Kick-off-Meeting am Samstag, 26.02.2022 von 10:00 bis 11:30 Uhr, mit dem wir eine 6-wöchige Online-Phase einleiten.

In der Online-Phase können Sie – aufbauend auf Ihren persönlichen Vorkenntnissen – Grundlagen der Interkulturellen Kompetenz erwerben, wiederholen oder vertiefen. Sie entscheiden sich im Online-Training für eine oder mehrere Spezialisierungen für Länder Ihrer Wahl.

An einem anschließenden Präsenztag am Samstag, 09.04.2022 von 9:00 bis 17:30 Uhr in Aalen diskutieren wir Fallbeispiele und setzen die theoretisch erlernten Inhalte durch Übungen und Simulationen um.

Durch die Verzahnung von theoretischen Inhalten im Online-Lernen und praktischen Übungen im Präsenzteil erreichen Sie auf Ihrem individuellen Lernweg effektiv das Ziel einer Steigerung Ihrer Kompetenzen in Interkultureller
Kommunikation.

Schwerpunkte:
Sensibilisierung: Die eigene kulturelle Prägung
Kulturspezifik in der Wahrnehmung, kulturelle Filter und Attribution
Fremdheit und Irritationen als Lernchance
"Kulturgrammatik": Zeit, Raum, Macht, Kontext,
Individualismus / Kollektivismus
Übungen zu direkter und indirekter Kommunikation
Vertiefung: Interkulturelle Kommunikation mit Menschen aus der Türkei, Frankreich, China, und den USA (auch andere Länder sind möglich: Bitte fragen Sie diese gezielt an.)

Technik:
Sie benötigen einen Internetzugang, möglichst eine webcam, ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon an Ihrem PC oder Tablet.

Zur Durchführung des Online-Kick-Offs verwenden wir Zoom. Dienstleister:
Zoom Video Communications, Inc. USA. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie
auf http://zoom.us/de-de/privacy.html. Hinweise zu den technischen Voraussetzungen finden Sie auf https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-Windows-macOS-und-Linux.


Der Online-Selbstlern-Kurs findet auf der vhs.cloud statt. Dienstleister: Deutscher Volkshochschul Verband (Deutschland). Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/datenschutzerklaerung.php?sid=41347238813543905758617701770750Sc8fe50fa https://www.vhs.cloud/wws/9.php

Kurstermine: 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Samstag, 26. Februar 2022
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • Online
    1 Samstag 26. Februar 2022 10:00 – 11:30 Uhr Online
    • 2
    • Samstag, 09. April 2022
    • 09:00 – 17:30 Uhr
    • Online
    2 Samstag 09. April 2022 09:00 – 17:30 Uhr Online
Sie reisen beruflich oder zum Studium ins Ausland,
arbeiten in multikulturellen Teams oder in einer transnational operierenden Firma?

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, flexibel und auf Ihren individuellen Vorkenntnissen und Erfahrungen aufbauend, Ihre Interkulturelle Kommunikation zu verbessern.

Der Kurs beginnt mit einem Online-Kick-off-Meeting am Samstag, 26.02.2022 von 10:00 bis 11:30 Uhr, mit dem wir eine 6-wöchige Online-Phase einleiten.

In der Online-Phase können Sie – aufbauend auf Ihren persönlichen Vorkenntnissen – Grundlagen der Interkulturellen Kompetenz erwerben, wiederholen oder vertiefen. Sie entscheiden sich im Online-Training für eine oder mehrere Spezialisierungen für Länder Ihrer Wahl.

An einem anschließenden Präsenztag am Samstag, 09.04.2022 von 9:00 bis 17:30 Uhr in Aalen diskutieren wir Fallbeispiele und setzen die theoretisch erlernten Inhalte durch Übungen und Simulationen um.

Durch die Verzahnung von theoretischen Inhalten im Online-Lernen und praktischen Übungen im Präsenzteil erreichen Sie auf Ihrem individuellen Lernweg effektiv das Ziel einer Steigerung Ihrer Kompetenzen in Interkultureller
Kommunikation.

Schwerpunkte:
Sensibilisierung: Die eigene kulturelle Prägung
Kulturspezifik in der Wahrnehmung, kulturelle Filter und Attribution
Fremdheit und Irritationen als Lernchance
"Kulturgrammatik": Zeit, Raum, Macht, Kontext,
Individualismus / Kollektivismus
Übungen zu direkter und indirekter Kommunikation
Vertiefung: Interkulturelle Kommunikation mit Menschen aus der Türkei, Frankreich, China, und den USA (auch andere Länder sind möglich: Bitte fragen Sie diese gezielt an.)

Technik:
Sie benötigen einen Internetzugang, möglichst eine webcam, ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon an Ihrem PC oder Tablet.

Zur Durchführung des Online-Kick-Offs verwenden wir Zoom. Dienstleister:
Zoom Video Communications, Inc. USA. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie
auf http://zoom.us/de-de/privacy.html. Hinweise zu den technischen Voraussetzungen finden Sie auf https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-Windows-macOS-und-Linux.


Der Online-Selbstlern-Kurs findet auf der vhs.cloud statt. Dienstleister: Deutscher Volkshochschul Verband (Deutschland). Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/datenschutzerklaerung.php?sid=41347238813543905758617701770750Sc8fe50fa https://www.vhs.cloud/wws/9.php