Selbststeuerung und gute Selbstfürsorge in einer reizüberfluteten Welt – Wie gelingt die Aktivierung unserer inneren Ressourcen?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Der Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 07. März 2019 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 3-01-10 a#kOnline
Dozent Prof. Dr. Joachim Bauer
Datum Donnerstag, 07.03.2019 19:30–21:00 Uhr
Plätze min. 1 / max. 150 noch genügend Plätze frei
Gebühr 8,00 EUR mit Familienpass 8,00
Karten sind in der vhs-Geschäftsstelle im Torhaus oder online erhältlich
Ort

Landratsamt Ostalbkreis
Stuttgarter Str. 41
73431 Aalen
Großer Sitzungssaal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


vhs + Förderverein Freunde und Förderer der Aalener Psychosomatik e.V. + Schwäbische Post

Der Selbstwert bestimmt unser Lebensgefühl, unsere Beziehungen und unseren Lebenserfolg.
Genüge ich? Bin ich willkommen?
Was muss ich leisten, um geliebt zu werden?
Wir leben in einem Dauerzustand der zivilisatorischen Unruhe. Immer mehr Menschen spüren, dass sie zwischen dem Moment, an dem sie morgens die Beine aus dem Bett schwingen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie abends erschöpft ins Bett zurückfallen, nicht mehr zur Ruhe kommen. In den Arztpraxen zeigen sich die Folgen dieses Zustandes in der Zunahme von Erkrankungen, bei deren Verursachung oder Verlauf psychische Faktoren eine bedeutende Rolle spielen. Den Kern der zivilisatorischen Unruhe bildet das Fehlen eines Raumes zwischen Reiz und Reaktion. Hoher Leistungsdruck, das ständige Eintreffen von medialen Reizen und der Überfluss an Konsumangeboten haben den modernen Menschen zu einer Reiz-Reaktions-Maschine werden lassen. Wie können wir dieser Entwicklung entgegentreten und unsere Selbstfürsorge stärken?

Prof. Dr. Joachim Bauer Kursleitung


nach oben


 

Volkshochschule Aalen e.V.

Gmünder Str. 9
73430 Aalen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon

Telefon 07361 9583-0
Fax 07361 680306

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG