Skip to main content

Wer ist deutsch?

Wer ist deutsch?

Vier Impulsvorträge geben uns Anregung für einen Austausch darüber, wer heute in Deutschland als „deutsch“ definiert wird. An welchen Kriterien machen wir das fest? Sind diese noch angemessen in einem Einwanderungsland? Und was bedeuten unsere Definitionen des „Deutsch-Seins“ für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land? Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen.

Bestätigte Impulsgeberinnen sind
Argyri Paraschaki, Geschäftsführerin des Landesverbandes der kommunalen Migrantenvertretungen Baden-Württemberg
Asli Kücük, Gemeinderätin in Tübingen

Alle Kurstermine 1

  • Ort / Raum
  • 1 Dienstag, 23. Februar 2021, 19:00 – 20:30 Uhr Kulturbahnhof Aalen