Skip to main content

Mit Märchen durch die Stadt
Eine kreative Suche nach dem Schlüssel einer starken Gemeinschaft

Zurück

Was macht das Zusammenleben in einer Stadt aus? Wie kann es gelingen?
Auf unterhaltsame Weise spüren wir dem nach - mit drei verschiedenen Märchen.
Märchenerzählerin Carmen Stumpf wird Ihnen die Märchen erzählen. Wir unterhalten uns über die Märchen und sammeln, was dabei jeder und jedem von uns besonders wichtig ist.

Durch kleine Sprechübungen werden wir erproben, das überzeugend auszudrücken.
Ergibt sich aus unseren Gedanken zu den drei Märchen ein Gesamtbild?

Dieser Spaziergang findet zweimal statt: Am Vormittag sind wir in der Innenstadt von Aalen unterwegs und am Nachmittag im Rohrwang. Verändert eine andere Umgebung vielleicht unsere Wahrnehmung und unsere Meinung? Wir werden es sehen!

Die Märchen am Vormittag und Nachmittag sind jeweils gleich. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Voranmeldung für einen der Termine oder beide Termine (auch das ist möglich) nötig. Der Mindestabstand von 1.5m muss eingehalten werden, darauf wird auch unsere Kursleitung achten.

14.30 Uhr Treffpunkt Jugendherberge im Rohrwang
15.30 Uhr Treffpunkt beim Abgang zum Hartplatz im Greut (ehemalige Bocciabahn im Rohrwang)
16.30 Uhr Treffpunkt am Schubart Gymnasium oberhalb des Pausenhofs

Die drei Stationen stehen inhaltlich im Zusammenhang. Sie sind aber in sich abgeschlossen.

Alle Kurstermine 1

  • 1 Samstag, 26. September 2020 14:30 – 16:30 Uhr