Skip to main content

Das Auge isst mit: Lebensmittel in der Kunst
Live-online-Vortrag

Ob als Frucht in der Hand einer portraitierten Dame, Obst- und Gemüsearrangement in einem Stilleben oder ausdrücklich verzehrbare Schokolade in einer Eat-Art-Komposition: Lebensmittel haben in der Kunst Tradition… und sind immer noch sehr aktuell. Diese Präsentation fokussiert insbesondere die Thematisierung vom Essen in der Malerei, Grafik und Plastik aus ganz Europa von der Renaissance bis zum frühen 20. Jahrhundert. Eine erstaunliche Vielfalt wird dabei illustriert: von der symbolischen Bedeutung von Nahrungsmitteln in der christlichen Kunst und in barocken Stilleben über lebhafte Genreszenen und bizarre Arcimboldo-Kreationen bis hin zu heute poetisch wirkenden wissenschaftlichen und fotografischen Illustrationen von exotischen Früchten oder heimischen Küchenkräutern.

Allgemeine Infos:
Sie benötigen einen Internetzugang, einen Kopfhörer oder Lautsprecher und evtl. ein Mikrofon an Ihrem PC oder Tablet.

Der Kurs findet auf der vhs-cloud statt.
Nähere Informationen zur vhs.cloud unter:
https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/was-bietet-die-vhs-cloud-fuer-kursteilnehmende.php?sid=23279641827587167955047844813840S84ea2ca6

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung den Zugang zum Vortrag auf der vhs-cloud.

Alle Kurstermine 1

  • Ort / Raum
  • 1 Mittwoch, 25. November 2020, 19:00 – 20:30 Uhr Online
  • Gebühr
    7,00 €
    mit Spionkarte 7,00 €
  • Start
    Mi. 25.11.2020
    19:00 Uhr
    Ende
    Mi. 25.11.2020
    20:30 Uhr
  • Beschreibung
    1 Termin / 2 Ustd.
    Anmeldeschluss: Mi. 25.11.2020
    Dozent*in:
    Dr. Donatella Chiancone-Schneider