Skip to main content

Digitale Sozialsteuerung in China

Seit 2013 ist in China mit dem Social Credit System (SCS) ein digitales Instrument im Einsatz, das in seiner endgültigen Version fähig sein soll, mithilfe von Algorithmen die gesamte chinesische Gesellschaft im Sinne einer sozialistischen Zukunftsvision zu steuern. Hierzulande werden von diesem System vor allem orwellsche Überwachungsszenarien diskutiert. In der Tat jedoch ist das SCS weitaus differenzierter, heterogener und unvollkommener als oft angenommen. Im Vortrag wird gezeigt werden, wie das SCS sich der besonderen traditionellen...

Kurs anzeigen

Kultur & Wissen

Unter Kultur & Wissen haben wir Angebote zu unserer Geschichte und Kultur, aber auch zu Politik, Gesellschaft und Gegenwart zusammengefasst. Wir wollen mit diesen Kursen und Veranstaltungen zum Nachdenken anregen, wollen (Er-)Kenntnisse schaffen und zum gesunden demokratischen Austausch einladen.

Zu Kultur und Wissen

Teresa Bücker: Alle_Zeit

Wer wird für seine Arbeit bezahlt und wer nicht? Wer hat Zeit, für seine Interessen einzutreten? Heute wird die meiste Zeit der Erwerbsarbeit zugestanden, nur ökonomisch Verwertbares gilt als wertvoll. Für soziale Beziehungen, Sorgearbeit und Erholung bleibt zu wenig Platz. Zeit ist höchst ungerecht verteilt – der materielle Wohlstand hat sich nicht in Zeitwohlstand übersetzt. Zeitarmut treibt uns in Vereinzelung und Erschöpfung, zerstört Familien und Freundschaften, sie macht politisches Engagement zu einer Klassenfrage. Ein gutes Leben für...

Kurs anzeigen