Theater STOA: "Der nackte Wahnsinn" von Micheal Frayn
In der Übersetzung von Ursula Lyn
Theater

Theater STOA: "Der nackte Wahnsinn" von Micheal Frayn

Erleben Sie hautnah den Wahnsinn einer Theatertruppe auf Tournée, die verzweifelt versucht eine absurde Komödie unter Zeitdruck auf die Bühne zu bringen. Angetrieben durch einen überambitionierten Regisseur stolpert die Truppe mehr schlecht als recht durch Probenphase und Aufführungen. Hinter den Kulissen lauert das pure Chaos, denn Requisiten verschwinden, Texte werden vergessen und obendrein entfalten sich zwischen den Agierenden persönliche Dramen und Affären in rasantem Tempo. Im Hintergrund schwelen finanzielle Sorgen, persönliche Abgründe und geraten Charaktere, die ihren schauspielerischen Zenit bereits weit überschritten haben, aneinander.
Geboten wird also eine Welt aus Verwirrung, Patzern und urkomischen Missverständnissen, in der die Grenzen zwischen Stück, Inszenierung und Realität verschwimmen.
"Der nackte Wahnsinn" ist eine turbulente Komödie, die das Publikum von einer unerwarteten Wendung zur nächsten führt, dabei das Zwerchfell strapaziert und einem Lachtränen in die Augen treibt.
Es spielt das Theater ohne Aufsicht
Justine Bianciardi
Nicole Klose
Jens Lüdecke
Markus Katzenmaier
Brigitte Lepper
Brigitte Schenk
Ute Kircher
Dieter Niegel
David Seus
 
Regie: Ben Retezki
Regieassistenz:  Noah Kresse
Bühne: Andrea Lingel

Kurstermine 1

Ort / Raum
1 Freitag  •  01.03.2024  •  20:00 - 22:00 Uhr
Theater STOA, Bischof-Fischer-Straße 43 / Bischof-Fischer-Straße 43

Ausverkauft

Gebühr
14,00 EUR
Schüler:innen und Student:innen: 11,20 €
mit Spionkarte 14,00 €
Info beachten
Kursnummer: 241-20327
Start
Fr. 01.03.2024
20:00 Uhr
Ende
Fr. 01.03.2024
22:00 Uhr
Plätze: min. 1 / max. 46
Dozent*in:
Ben Retetzki
Kursort:
Theater STOA, Bischof-Fischer-Straße 43
Veranstalter: vhs Aalen + Theater STOA

Kurstermine 1

Ort / Raum
1 Freitag  •  01.03.2024  •  20:00 - 22:00 Uhr
Theater STOA, Bischof-Fischer-Straße 43 / Bischof-Fischer-Straße 43