Zurück

Frisches Brot - die selbstgebackene Verführung

Brot gehört zum Leben, ist Nahrung und Mythos, Lebensnotwendigkeit, Gesundheit und Vergnügen zugleich. Jeder lässt sich gerne verführen vom Duft frisch gebackenen Brotes. Knusprig, vielseitig und in unendlichen Variationen bereichert es täglich unsere Mahlzeiten. In der Rückbesinnung auf die guten Dinge des Alltags rückt Brot in den Mittelpunkt der guten Küche. Ein gutes Vesper mit selbstgebackenem Brot stärkt Leib und Seele. Brotbacken ist eine Kunst aber kein Hexenwerk – Brotbacken hat das Zeug zu einem vollmundigen Hobby. Ob lange oder kurze Teigführung, Hefe oder Sauerteig, Laibe oder Brötchen, Weiß- oder Vollkornbrot – sie schmecken alle nach mehr. Im Kurs werden wir allerlei Brot für den täglichen Genuss backen. Und für das gesunde und spannende Obendrauf, werden wir einige überraschende Brotaufstriche zubereiten – die besten Streicheinheiten.
Sauerteig kann für das Backen zu Hause mitgenommen werden, bitte dafür ein Glas mit Schraubdeckel mitbringen.

Bitte etwas zu trinken, Schürze, Geschirrhandtuch und Aufbewahrungsbehälter mitbringen.

Übrigens: Wenn Sie im Kurs Ihre Leidenschaft für alles rund ums Brot entdeckt haben, kommen Sie doch direkt mit auf unsere Exkursion ins Museum Brot und Kunst in Ulm! Zur Anmeldung geht's hier entlang.

Kurs anzeigen

Genießen…

Gemeinsam kochen, neue Rezepte aus aller Welt und aus der Region ausprobieren, Tipps und Tricks kennen lernen und anschließend in entspannter Atmosphäre gemeinsam essen – all das bieten Ihnen unsere Kochkurse. Zum Thema gesunde Ernährung, nachhaltiges Kochen und zu aktuellen Ernährungstrends finden Sie ein wechselndes Angebot mit professioneller Unterstützung. Ob als Single, als Paar, mit Freunden oder Familie, wir heißen Sie herzlich willkommen und wünschen guten Appetit. Gerne organisieren wir auch individuelle Kochevents für private oder berufliche Anlässe.

Zu den Kursen

Frisches Brot - die selbstgebackene Verführung

Brot gehört zum Leben, ist Nahrung und Mythos, Lebensnotwendigkeit, Gesundheit und Vergnügen zugleich. Jeder lässt sich gerne verführen vom Duft frisch gebackenen Brotes. Knusprig, vielseitig und in unendlichen Variationen bereichert es täglich unsere Mahlzeiten. In der Rückbesinnung auf die guten Dinge des Alltags rückt Brot in den Mittelpunkt der guten Küche. Ein gutes Vesper mit selbstgebackenem Brot stärkt Leib und Seele. Brotbacken ist eine Kunst aber kein Hexenwerk – Brotbacken hat das Zeug zu einem vollmundigen Hobby. Ob lange oder kurze Teigführung, Hefe oder Sauerteig, Laibe oder Brötchen, Weiß- oder Vollkornbrot – sie schmecken alle nach mehr. Im Kurs werden wir allerlei Brot für den täglichen Genuss backen. Und für das gesunde und spannende Obendrauf, werden wir einige überraschende Brotaufstriche zubereiten – die besten Streicheinheiten.
Sauerteig kann für das Backen zu Hause mitgenommen werden, bitte dafür ein Glas mit Schraubdeckel mitbringen.

Bitte etwas zu trinken, Schürze, Geschirrhandtuch und Aufbewahrungsbehälter mitbringen.

Übrigens: Wenn Sie im Kurs Ihre Leidenschaft für alles rund ums Brot entdeckt haben, kommen Sie doch direkt mit auf unsere Exkursion ins Museum Brot und Kunst in Ulm! Zur Anmeldung geht's hier entlang.

Kurs anzeigen