Vortrag: Gewaltfreie Sprache – was ist das?

Angelika Henkel-Herzog

vhs + PATE e.V.

Dienstag, 24.10.2017, 19:30 Uhr

Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, EG

5,00 €, nur Abendkasse

Unsere Sprache ist dann gewaltfrei, wenn wir einerseits unsere eigenen Bedürfnisse klar und deutlich aussprechen und gleichzeitig offen und verständnisvoll die Bedürfnisse anderer Menschen einbeziehen. Um zu dieser Haltung zu gelangen, hat Marshall Rosenberg ein vierstufi ges Modell entwickelt. Damit können wir lernen hinter Bewertungen und Verurteilungen zu schauen und die dahinterliegenden Bedürfnisse entdecken. Diese achtsame und respektvolle Verbindung zu den Menschen ist die Voraussetzung für eine aufrichtige Zusammenarbeit. Damit nicht mehr Angst, Schuld oder Scham die Impulse für unsere Handlungen sind, sondern der Wunsch Leben zu bereichern.


nach oben


 

Volkshochschule Aalen e.V.

Gmünder Str. 9
73430 Aalen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon

Telefon 07361 9583-0
Fax 07361 680306

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG